Unterricht

Einzel- und Gruppen Kurs Information

Was brauche ich? Was muss ich beachten?

  • Es wird empfohlen, mindestens zwei Stunden vor der Āsana-Praxis nichts mehr zu essen; nach einer üppigen Mahlzeit noch länger. Mindestens eine Stunde vorher sollte das letzte Mal getrunken werden. Ein voller Magen kann es zu Unwohlsein, Übelkeit oder Sodbrennen führen. Während der Praxis wird nicht getrunken, erst danach. Du darfst dich an den Getränken (und Snacks) im Eingangsbereich bedienen.
  • Bringe keine Glasgefäße mit in die Yoga Shala, sie könnten zerbrechen. Alle sind barfuß.
  • Eine eigene Yogamatte ist vor allem aus hygienischen Gründen von Vorteil. In einer Probestunde ist das Nutzen einer Leihmatte inklusive. In den regulären Unterrichten kostet die Benutzung einer Leihmatte 2 €. Die Desinfizierung im Anschluss wird übernommen. Zusätzliches Material (Blöcke, Gurte, Decken, Kissen und Bolster) ist vorhanden und kann genutzt werden. Bevor du dich verschwitzt auf eines der Kissen setzt, lege bitte ein sauberes Handtuch darunter.
  • Kleide dich angemessen. Während der Adjustments wird dein Körper berührt. Bringe weder dich selbst noch andere Übende oder die anleitende Person durch knappe Kleidung in unangenehme Situationen.
  • Bringe warme Kleidung mit (Socken, Kapuzenjacke, Schal o. ä.), die du beim Ausruhen oder Meditieren überziehen kannst. Dein Körper kann schnell auskühlen, besonders, wenn du vorher geschwitzt hast.
  • Lege ein sauberes Handtuch an die Vorderseite deiner Matte, wenn du möchtest, dass es für die Adjustments genutzt wird.

Unser Unterrichtsangebot