Led class (geführte Klasse)

Übende mit einer regelmäßigen Praxis der (halben) ersten Ashtanga Yoga Serie können an einer “led class”, einer geführten Klasse, teilnehmen. Die halbe erste Serie (half primary led class) oder die ganze erste Serie (full primary led class) wird im „Count“ angesagt. Jede von Atem begleitete Bewegung (Vinyāsa) hat eine festgelegte Zahl. In einer led class gebe ich den Takt vor, indem ich sowohl die Zahl als auch die Atmung (Ein- und Ausatmung) in der Reihenfolge der Serie ansage. Es wird vorausgesetzt, dass du die angesagten Āsanas bereits kennst und deine individuelle Variante so einrichten kannst, dass keine Verletzungen entstehen. Bei dieser Unterrichtsform kommst du ordentlich ins Schwitzen und kannst deine Kraft und Ausdauer trainieren. Du profitierst auch von der Energie, die im Raum entsteht, während alle im Einklang und mit höchster Konzentration üben.