Selfpractice

Deine Praxis lebt von der Wiederholung. Durch Yoga lernst du dich immer besser kennen. Du kannst dich auf deine Tagesform einstellen. Eigenverantwortlich kannst du die erlernten Abfolgen auch zu Hause üben, je regelmäßiger desto besser. Traditionell wird die Āsana-Praxis an sechs Tagen in der Woche ausgeführt, jedoch nicht an Voll- und Neumondtagen.